Die Kinder-Service-Stelle ist ein soziales Projekt, welches 2006 aus dem Nichts aufgebaut wurde. Sinn des Projektes war es, eine Kinderkleiderkammer aufzubauen, welche ein besonderes Angebot für hilfesuchende Bürger bereit hält. 


So entwickelte es sich, dass neben der Kinderkleiderkammer "Lämmchen" sich auch die Familienbegleitung etablierte.


Seither baute sich ein gut funktionierendes Netzwerk auf, welches aus anderen Vereinen und Trägern, Institutionen und der Regionalpolitik sowie anderen sozialen Projekten besteht.


In den vergangenen Jahren wurde für sozial bedürftige Familien, mit Hilfe von Partnern, eine Unterstützung für Einschulungen und zu Weihnachten organisiert.


Hilfesuchende Bürger können sich gern an uns wenden, um Hilfe zu erhalten und Problemlösungen zu erarbeiten.